Folgen

29. Mai 2017: Einzelraumregelungen mit Google Kalender in Betrieb genommen

Zwei Einzelraumregelungen von Gemeindehäusern in Nürnberg und Markgröningen sind nun in Betrieb gegangen. Diese werden direkt mit Terminen aus Google-Calender gesteuert - somit braucht niemand mehr einzelne Veranstaltungen in die Einzelraumregelung zusätzlich programmieren.

Die Thermostaten sind per Funk angebunden, es waren also keine Kabel-Verlegearbeiten nötig. Sie arbeiten mit dem vorhandenen 24V Netz, oder direkt an 230V - entsprechende Stellglieder für Fussbodenheizungen und Radiatoren waren vorhanden.

Neu ist auch das jeder Raum mit einem Taster versehen ist, um bei vergessener Veranstaltungsplanung die Heizung doch noch spontan ein schalten zu können.

 IMG_2178.jpg

Zusätzlich wurden als Energiemanagementsystem eine Aufzeichnung mehrerer Stromkreise (Drehstrom über Klappwandler und Lichtstrom über Zwischenstecker), des Gasverbrauchs und der Heizungsanlage ergänzt.

IMG_2170.jpg

Die Verbräuche werden für Betreiber verständlich, in Balkendiagrammen mit verschiedenen Auflösungen dargestellt:

Screen_Shot_2017-08-12_at_12.8.2017_-_19.47.45.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk